Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour Top

Edersee-Radrundweg (ER) - Einmal um den ganzen Edersee

· 1 Bewertung · Radtour · Kellerwald-Edersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisregion Edersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radfahren am Edersee mit der ganzen Familie!
    / Radfahren am Edersee mit der ganzen Familie!
    Foto: Katharina Jaeger, Erlebnisregion Edersee
  • / Markierungszeichen Edersee-Radrundweg (ER)
    Foto: Karuna Eckel, Erlebnisregion Edersee
m 450 400 350 300 250 200 50 40 30 20 10 km Baumkronenweg Schloss Waldeck Aseler Fähre - Seite Asel-Süd Trappenhardt WildtierPark Edersee Nationalpark Zentrum Europahain Edersee Fähre Werbetal
Die „muss-ich-gemacht-haben“ Tour am Edersee! Ein wunderschönes Wechselspiel zwischen Wasser und Wald. Der gesamte Stausee wird umrundet.
mittel
51,1 km
5:21 h
356 hm
356 hm

Ein Erlebnis für die ganze Familie ist der markierte Edersee-Radrundweg (ER). Auf überwiegend asphaltierten Wegen führt die ca. 50 km lange Tour rund um den tiefblauen Edersee - der Wechsel zwischen Wasser und Wald macht diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ein Großteil der Strecke führt direkt am Ufer des Edersees entlang. Der Edersee mutet natürlich an und erinnert an die Fjorde Skandinaviens. Im Sommer lädt der klare, saubere See zum erfrischenden Badespaß ein. Im Spätsommer taucht das „Edersee ATLANTIS“ aus den Fluten. Die von Wald umgebenen Seeschleifen bieten Oasen stiller Erholung und naturgebundener Freizeitgestaltung. Von den Wäldern des Naturparks und Nationalparks Kellerwald-Edersee (UNESCO-Weltnaturerbe) bieten sich grandiose Ausblicke auf die einzigartige See- und Waldlandschaft.

Auf überwiegend asphaltierten Wegen führt die Tour 50 km rund um den tiefblauen Edersee - der Wechsel zwischen Wasser und Wald macht diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ein Großteil der Strecke führt direkt am Ufer des Edersees entlang. Im Sommer lädt der klare, saubere See zum erfrischenden Badespaß ein. Im Spätsommer taucht "Edersee Atlantis" aus den Fluten. Die von Wald umgebenen Seeschleifen bieten Oasen stiller Erholung und naturgebundener Freizeitgestaltung. Von den Wäldern des Naturparks und Nationalparks Kellerwald-Edersee (UNESCO-Weltnaturerbe) bieten sich grandiose Ausblicke auf die einzigartige See- und Waldlandschaft. Durch die zahlreichen Schiffsanlegestellen der Personenschifffahrt und die Fähren zwischen Asel/Asel-Süd und Rehbach/Scheid ergeben sich vielfältige Möglichkeiten unterschiedlichster Tourgestaltung und Etappenlänge.

Autorentipp

Durch die zahlreichen Schiffsanlegestellen der Personenschifffahrt Edersee und die Fähren zwischen Asel/Asel-Süd und Rehbach/Scheid ergeben sich vielfältige Möglichkeiten unterschiedlichster Tourgestaltung und Etappenlänge.
Profilbild von Karuna Eckel
Autor
Karuna Eckel
Aktualisierung: 29.12.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
389 m
Tiefster Punkt
231 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Edersee Fähre
NationalparkZentrum Kellerwald
Maislabyrinth am Edersee
Sommerrodelbahn Edersee
Die Edersee-Staumauer – ein Gigant aus der Kaiserzeit
Schloss Waldeck
Personenschifffahrt Edersee - Anleger Waldeck-Strandbad

Sicherheitshinweise

Die Radwege / -routen verlaufen teilweise abwechselnd auf asphaltierten, geschotterten und / oder Feld- / Waldwegen. Sehr selten auch auf wenig befahrenden Straßen. Die Radwege / -routen lassen sich auch beliebig kombinieren (auch mit den Fähren und dem Schiff) und sind beidseitig ausgeschildert. Auch gibt es vereinzelt kombinierte Rad- und Fußgängerwege.

Auf den Karten und Schildern vor Ort sind die offiziellen Rettungspunkte (z.B. KB-428) eingetragen / markiert. Bei Verletzungen können Sie dem Rettungsdienst (Telefon: 112) den jeweiligen Punkt durchgeben. Das Handynetz ist besonders im Nationalpark nicht flächendeckend.

Die Benutzung des Radweges / der Radroute erfolgt auf eigene Gefahr. Bei starkem Wind, kräftigem Regen und bei Schneefall sollten Sie nicht diesen Radweg / diese Radroute befahren!

Weitere Infos und Links

www.edersee.com

Start

P+R Nationalparkbahnhof Vöhl-Herzhausen (241 m)
Koordinaten:
DG
51.182900, 8.888413
GMS
51°10'58.4"N 8°53'18.3"E
UTM
32U 492200 5670170
w3w 
///filmen.befahren.fernglas

Ziel

P+R Nationalparkbahnhof Vöhl-Herzhausen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Nächstgelegene Bushaltestelle/n:

Vöhl-Herzhausen Nationalparkbahnhof & Vöhl-Herzhausen Promenade

 

Linie/n:

RB42, 501, 503, 521, 501.1, 501.2, 504.1, AST 581.11, AST 581.5, AST 585.1, teilweise SEV

 

NVV-ServcieTelefon: 0800-939-0800

Alle Verbindungen inkl. AST-Taxi Verbindungn sind über die NVV-Fahrplanauskunft genaustens ersichtlich - www.nvv.de/fahrplanauskunft

Tipp für das Smartphone - "NVV Mobil" App im jeweiligen App-Store vor der Tour herunterladen!

Anfahrt

Die Anreise über die Straße empfiehlt sich über die Bundesstraße B252, Abzweig in Herzhausen L3084 in Richtung Vöhl.

Parken

P+R Nationalparkbahnhof Vöhl-Herzhausen. Kostenfreie Parkplätze.

Koordinaten

DG
51.182900, 8.888413
GMS
51°10'58.4"N 8°53'18.3"E
UTM
32U 492200 5670170
w3w 
///filmen.befahren.fernglas
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Erlebnisregion Edersee - ISBN 9783866969160 (2. Auflage 2018) - mr-kartographie, Ingenieurbüro und Verlag (1:25.000)

Wander- und Radwanderkarte Edersee - ISBN 978-3-86973-192-6 (11. Auflage) - Kartographische Kommunale Verlagsgesellschaft mbH (1:25.000)

Wander- und Radwanderkarte Kellerwald-Edersee - ISBN 978-3-86973-189-6 - Kartographische Kommunale Verlagsgesellschaft mbH (1:33.000)

Ausrüstung

Allgemeines Fahrrad: Verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Radtrikot, ggf. Fahrradhandschuhe, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche und passende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Handy-Halterung für den Lenker, ggf. Stirnlampe und Reflektoren, Kartenmaterial E-Bike: E-Bike, Wechselakku, Ladegerät, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Radtrikot, ggf. Fahrradhandschuhe, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche und passende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Handy-Halterung für den Lenker, ggf. Stirnlampe und Reflektoren, Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Frank heidbrede 
23.09.2020 · Community
Wir haben die Tour mit dem Tandem nicht in der vorgeschlagenen Richtung sondern sind über die rechte Ederseeseite angefangen. Eine wirklich schöne aber anstrengende Tour mit vielen Ausblicken und in einem Wald, der seinesgleichen sucht. Nach Erreichung der Sperrmauer gehts dann lange auf dem Radweg an der Straße entlang. Und dann kam der Hammer, den wir nach dem Profil erwarten konnten. Ca. 2 KM nur bergan aber dann auch wieder lange bergab. Vorsicht bei überwiegend mit Schotter bedeckten Wegen. Beide Hände am Lenker sind ein Muss und ein bisschen weniger Druck auf den Reifen ist auch nicht schlecht. Aber als familientauglich angegeben erscheint uns die Tour sehr gewagt!
mehr zeigen
Gemacht am 22.09.2020
Freitag, 31.07.2020
Foto: Frank heidbrede, Community

Fotos von anderen

Freitag, 31.07.2020

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
51,1 km
Dauer
5:21h
Aufstieg
356 hm
Abstieg
356 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.