Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radtour

Rundtour Landwehr

Radtour · Waldecker Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Willingen Verifizierter Partner 
  • Dalwigker Warte
    / Dalwigker Warte
    Foto: Anette Buchholz, Tourist-Information Willingen
  • / Raststation Twiste-Tal
    Foto: Anette Buchholz, Tourist-Information Willingen
  • / Gedenkstein Landwehr
    Foto: Anette Buchholz, Tourist-Information Willingen
  • /
  • / Fossilienfundstätte Korbacher Spalte
    Foto: Anette Buchholz, Sauerland-Tourismus e.V.
m 600 500 400 300 25 20 15 10 5 km

26 km lange Rundtour im Osten der Hansestadt Korbach - über Asphalt und Feld-/Waldwege vorbei an der Strother Landwehr und am Turm der Dalwigker Warte.

mittel
26,1 km
9:04 h
384 hm
379 hm

Aufgrund der Wegebeschaffenheit (neben Asphalt z.T. auch geschotterte Feld- und Waldwege) und drei ansteigenden Abschnitten insbesondere für Trekkingräder und Mountainbikes mit Straßenverkehrszulassnung geeignet.

Autorentipp

Wollen Sie mehr zur Korbacher Stadtbefestigung und der Geschichte der mittelalterlichen Hansestadt erfahren, empfehle ich Ihnen den Rundweg "Zwischen den Mauern" - immer entlang des doppelten Stadmauerrings rund um die Korbacher Altstadt. 10 interaktive Stationen laden Fußgänger und Radfahrer auf eine Reise in die Vergangenheit ein. Sie finden die Tour unter "Stadtrundgänge" ebenfalls in diesem Portal.

outdooractive.com User
Autor
Korbach-Touristik
Aktualisierung: 28.08.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
418 m
Tiefster Punkt
284 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Radknoten Korbach (Einstiegspunkt Ederseebahn-Radweg), Wildunger Landstraße, 34497 Korbach (362 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.264775, 8.883867
UTM
32U 491897 5679276

Ziel

Radknoten Korbach (Einstiegspunkt Ederseebahn-Radweg), Wildunger Landstraße, 34497 Korbach

Wegbeschreibung

Start am Einstiegspunkt des Ederseebahn-Radwegs (Wildunger Landstraße). Zunächst dem R5 und der GeoRadroute Ruhr-Eder in Richtung Herzhausen/Edersee folgen. An der Sauren Breite nach links über die Wildunger Landstraße den Anstieg zum Waldecker Berg (Grill- und Rastplatz) nehmen. Auf der Höhe angekommen am Waldrand entlang. Vorbei am Lehrbienenstand des Imkervereins Korbach (mit Blumenwiese und Lehrpfad) weiter nach Norden. Auf asphaltierten Wegen über die B251 und aussichtsreich bis zum Wasserbehälter an der Strother Straße. Diese queren und weiter am Stadtrand entlang bis an den Rand der Korbacher Industriegebiets. Nach Querung der Arolser Landstraße passieren Sie die großen Hallen der Continental AG und radeln weiter hinunter ins Twistetal (Rad-Rastplatz) und nach Berndorf (Einkehrmöglichkeit). An der Kirche (sehenswerte romanische Pfeilerbasilika mit Wehrturm) vorbei durch den Ort (Querung der Bundesstraße) und dann auf ansteigendem Waldweg zur Korbacher Marke mit Überresten der Landwehr (Gedenkstein). Weiter durch Strothe und auf der Kreisstraße nach Meineringhausen (Einkehrmöglichkeit). Sie queren hier den Ederseebahn-Radweg und radeln südlich aus dem Ort hinaus. Durch die Feldflur bis zum geschotterten Anstieg ins Dalwigker Holz mit historischen Wartturm (mit Aussichtsplattform). Dem Waldweg von hier aus weiter nach Norden folgen bis zurück zum Ederseebahn-Radweg. Auf diesem zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis zum Korbacher Hauptbahnhof oder auch zur Station Korbach-Süd. Von hier der Radwegeleitung "Ederseebahnradweg" bis zum Radknoten Korbach folgen.

Anfahrt

Radknoten Korbach

(Einstiegspunkt Ederseebahn-Radweg)
am südlichen Stadtrand von Korbach

Wildunger Landstraße
34497 Korbach

Parken

Radknoten Korbach

(Einstiegspunkt Ederseebahn-Radweg)
am südlichen Stadtrand von Korbach

Wildunger Landstraße
34497 Korbach

Ausreichend Stellplätze für PKW und Wohnmobile vorhanden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

DIe Tour eignet sich v.a. für Treckingräder oder Montainbikes mit Straßenverkehrszulassung. Für Rennräder nicht geeignet.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
26,1 km
Dauer
9:04h
Aufstieg
384 hm
Abstieg
379 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.